PRESSEMITTEILUNG

Köln, den 13. Oktober 2020

Die Medienbranche wird um ein neues Produktionshaus reicher:
Die „Deutsche ProduktionsUnion“ (DPU) hat sich gegründet.

Die Deutsche ProduktionsUnion möchte ein innovatives Zuhause für hiesige Kreative, Künstler und kleinere bzw. mittelgroße Produzenten sein und setzt mit Konzernunabhängigkeit ein Zeichen gegen den Trend der aktuellen Konsolidierung des Produzentenmarktes.

Durch den Schulterschluss von Gleichgesinnten, wird sich in Kürze ein ernstzunehmender Player etablieren, welcher kleinen und mittelgroßen Produzierenden, die ihre schlanken Strukturen behalten möchten, die Vorzüge eines großen Produktionspartners bieten kann und deren Produktionen für sie in Gänze umsetzt. Das gemeinsam erlangte Productionsvolumen lässt Investitionen in Synergieeffekte und Personal zu, die dem einzelnen freien Produzenten sonst kaum möglich sind. Schließlich sind Köpfe auf allen Ebenen, und die damit einhergehende Bündelung von Know-How, der Schlüssel zu neuen Projekten und Formaten. Ziel ist, dass der Partner die kreative Kontrolle behält und kein Risiko tragen muss.

Mehrheitsgesellschafter ist eine Holding der Firmengruppe HPR, die ihre Produktionen mit der Deutschen ProduktionsUnion (DPU) fortsetzt. Weiterer Gesellschafter ist die „Lodge of Levity“, die gemeinsame Firma von Jens Bujar und Florian Wieder.

Die Geschäftsführung übernehmen Alexander Isadi, Jürgen Hepp und Uwe Schlindwein, der vornehmlich die Inhalte verantworten wird und außerdem als Bindeglied zu den Partnern agiert.

Die Deutsche ProduktionsUnion ist Medienhaus aber auch ebenso Content-Lieferant und vereint bereits jetzt zahlreiche erfahrene Kreative, Producer, andere Medienschaffende und Künstler wie Ralf Schmitz und Jenke von Wilmsdorff, die dort selbst auch unternehmerisch aktiv sind.

Zunächst werden die Bereiche Show/Comedy, Infotainment und Factual abgedeckt.

„Wir laden also herzlich dazu ein, freier Partner dieser Union zu werden. Gut gelaunt freuen wir uns als unabhängiges und weltoffenes Unternehmen mit unseren Partnern auf eine gute gemeinsame Zeit.“ so Geschäftsführer Uwe Schlindwein.

IMPRESSUM

Angaben gemäß Paragraph 5 TMG
DPU Deutsche ProduktionsUnion GmbH
Schanzenstrasse 38
51063 Köln
Geschäftsfuehrer:
Jürgen Hepp, Alexander Isadi, Uwe Schlindwein
Kontakt:
Telefon: + 49 (0) 221 788 722-0
Telefax: + 49 (0) 221 788 722-14
Registereintrag:
Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: noch nicht zugeteilt
USt.-Id. gemäß Paragraph 27a des UStG: noch nicht zugeteilt